Navigation überspringen

Die große Isolation

Wege aus der Einsamkeit


„Je weiter nach oben du kommst, desto einsamer wird es“, heißt es über die Führungsetagen dieser Welt. „Wer in der Firma, Kirche oder im Verein Leitungsverantwortung übernimmt, hat um sich herum nur noch wenige Menschen, mit denen vertrauensvolle Beziehungen möglich sind.“

Ich glaube: Dieses Klischee stimmt nicht. Zumindest stimmt es nicht für ganz, ganz oben – für Gott. Gott ist alles andere als einsam. Und das hat nichts mit Engeln zu tun oder der Dreieinigkeit. Sondern mit den Menschen, die sich auf dieser Welt einsam fühlen.

In Psalm 68,6 lese ich: „Ein Vater der Waisen und ein Helfer der Witwen ist Gott in seiner heiligen Wohnung.“ Gott umgibt sich nicht mit Engeln oder Überfliegern. Nicht mit den Reichen, Schönen und Mächtigen dieser Welt, mit denen jeder gerne ein Selfie macht. Nein – Gott ist „Vater der Waisen“ und „Helfer der Witwen“. Er umgibt sich mit denen, die einsam sind. In der Kultur, in die Psalm 68 hineinspricht, waren es Waisenkinder, die den Erwachsenen schutzlos ausgeliefert waren. Und Witwen konnten sich damals wirtschaftlich nicht selbst versorgen.

Gott umgibt sich mit denen, die auf den ersten Blick einsam sind. Er stellt sich auf ihre Seite, kämpft für ihre Sache, und er spricht ihnen zu: „Warum auch immer du dich einsam fühlst – in meinen Augen hast du einen Wert und eine Würde. Wo auch immer andere Menschen dich im Stich lassen – ich bleibe an deiner Seite. Ich bin für dich da.“

Ich wünsche Ihnen und mir, dass wir das wirklich glauben und erfahren können: Wer Gott vertraut, ist selbst in den einsamen Momenten des Lebens alles andere als allein.

Wir bleiben in Verbindung!

Ihr

Jörg Dechert (Foto: ERF)

Unterschrift Jörg Dechert

Dr. Jörg Dechert
ERF Vorstandsvorsitzender
 

Neueste Beiträge zum Thema

Einsamkeit betrifft jeden

Laut einer Umfrage des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fühlen sich etwa 14 bis 17 Prozent der Deutschen häufig oder ständig einsam. Während der Coronapandemie ist diese Zahl sogar auf bis zu 40 Prozent angestiegen.

Besonders häufig betroffen sind über 80-jährige Senioren, deren Partner oder Freunde bereits verstorben sind. Aber auch junge Erwachsene fühlen sich einsam. Der Umzug in eine fremde Stadt, der erste Job oder der Wegfall der alten Schulclique sorgt bei den 18 bis 30-Jährigen zumindest vorübergehend für ungewollt einsame Wochenenden. 

Keine Frage, Einsamkeit kann viele Gründe haben. Für Hanna Willhelm ist steigende Einsamkeit aber auch ein klares Zeichen dafür, dass sich die Menschen immer mehr von Gott entfremden:

 

Hanna Willhelm (Foto: Carsten Meier / ERF)

Einsamkeit ist geistlich gesehen ein untrügliches Zeichen dafür, dass diese Welt nicht so ist, wie sie sein sollte. Und dass es tiefgreifende Veränderungen braucht, damit die Verbindung zu uns selbst, zu unseren Mitmenschen und zu Gott wieder hergestellt werden kann.

Weiterlesen

 

Mutmacher für die Krise

Werden Sie Teil unserer Mutmacher-Community! Wir schicken Ihnen regelmäßig Impulse zur Ermutigung und zeigen Ihnen, wie Sie anderen in schweren Zeiten Mut machen können.

Jetzt anmelden

Mutmacher-Community (Bild:

 

Schritte aus der Einsamkeit

Menschen brauchen Menschen. Und es ist nicht gut, dass der Mensch allein ist. So weit so gut. Nur hat nicht jeder ein makelloses Netz an Beziehungen vorzuweisen. Denn in den Stürmen des Lebens ist man schneller einsam, als einem lieb ist. Trotzdem gibt es Wege aus der Einsamkeit [...].

Lucia Ewald skizziert in ihrem Artikel 4 Schritte aus der Einsamkeit:


Schritt 1

Nehmen Sie das Gefühl der Einsamkeit bewusst wahr und öffnen Sie sich jemandem. Das ist der erste Schritt heraus aus der Isolation hin zur Gemeinschaft.


Schritt 2

Sprechen Sie im Gebet mit Gott über ihre Situation und klagen Sie ihm Ihr Leid. Er hat immer ein Ohr für uns. Lassen Sie sich von Bibelversen über Gottes Verheißungen aufbauen.


Schritt 3

Suchen Sie sich eine Gruppe von Gleichgesinnten, die Ähnliches erlebt haben oder erleben. Diese Orte bieten einen wertvollen Platz, an dem Sie Gemeinschaft erleben können.


Schritt 4

Gehen Sie auf andere zu und laden Sie sie zu sich ein. Schaffen Sie so Raum zum Austausch und zur Gemeinschaft. Sie werden merken: oft werden Sie dabei am reichsten beschenkt.


Den gesamten Artikel lesen


Mehr zum Thema

 

Vom Wunsch, dazu zu gehören

Autorin Nicola Vollkommer über das Ende der Einsamkeit in Gottes Nähe.

 

Mittendrin und außen vor

Dorothee Döbler zeigt, wie man ausbrechen kann aus der Einsamkeit.

 

Einsamkeit erleben und bewältigen

Psychotherapeutin Dr. Voos über Hintergründe der Einsamkeit und wie man sie bewältigt.

Wege aus der Einsamkeit

Er kann sich an keine einzige Umarmung in seiner Kindheit erinnern. Mit sechs Jahren ist Helmut Fuchs Vollwaise. Von seinen Pflegeeltern fühlt er sich nur geduldet. Er vertraut niemandem und ist früh auf sich alleine gestellt.

Er sehnt sich nach Anerkennung und arbeitet hart. Doch die Einsamkeit und Verlustängste seiner Kindheit wird er nicht los. Als er eine herbe berufliche Enttäuschung erlebt, wird ihm klar: So kann ich nicht weiterleben.

 


Für immer einsam?

Einsamkeit und Minderwertigkeit prägen das Leben von Csaba Löriczy.


Allein in der Fremde

Die Schweiz soll Jackie Katana ein besseres Leben bieten – doch sie findet nur Einsamkeit.


Trotz Beziehung einsam

Trotz vier Ehen fühlt sich Dietgard Renz ihr Leben lang einsam.

Allein, doch nicht verlassen

In unserer Gesellschaft leiden viele Menschen unter ständigem Alleinsein. Dabei sind wir spätestens seit Corona so vernetzt wie nie zuvor und erleben einen regelrechten digitalen Schub. Trotzdem fühlen wir uns nicht miteinander verbunden.

Nicht nur psychisch ist Einsamkeit eine Belastung, sie macht auch körperlich krank. Bereits 2016 war Einsamkeit schon ein Problem-Thema, wie eine Statista-Umfrage zu den Angstfaktoren in Deutschland zeigt. Dort landete Einsamkeit mit 13,5 Prozent auf Platz 5: 

Statistik von Statista zum Thema Angst (Quelle: statista.com)
Statistik zu den häufigsten Angstfaktoren in Deutschland (Quelle: statista.com)

 

Wer teilt, bleibt nicht allein

Auch Ingrid Heinzelmaier weiß, wie sehr Einsamkeit an der menschlichen Seele nagen kann, ist sie doch ihr Leben lang Single geblieben. Verlassen fühlt sie sich dennoch nicht: 

 

Ingrid Heinzelmaier (Foto: Carsten Meier / ERF)

Seither bewohnt Jesus mit seinem Geist diesen leeren Raum in mir. Seine kostbare Gegenwart hat die Ureinsamkeit aus mir vertrieben. So habe ich erfahren: Gott persönlich kennenlernen ist das Erste, was ein Mensch braucht, um nicht an existenzieller Einsamkeit zu erkranken.

Weiterlesen


Mehr zum Thema


Oh Herr, lass mich kein Single sein!

Wie gehe ich als Single mit meinen Wünschen, meiner Sehnsucht und meiner Sexualität um?


Immer für dich da

Woher weiß ich, dass Jesus bei mir ist? Eine Andacht von Sonja Kilian.


Gut, dass wir einander haben

Tipps, wie Singles, Alleinerziehende und Familien das Leben miteinander teilen können. 

 

ERF Mitarbeiterstimmen zum Thema

Sabine Bohn, Assistentin Redaktion/Produktion

Einsamkeit ist für mich situationsabhängig. Sitze ich mit einem schönen Buch allein in meiner Wohnung, fühle ich mich nicht einsam. Im Kino unter lauter Pärchen macht sich Einsamkeit breit.

Sabine Bohn, Assistentin Redaktion/Produktion

Jan Hendrik Kluitenberg, Aufnahmeleiter

Bin ich einsam, lenke ich mich mit Dingen ab, die allein Spaß machen oder sinnvoll sind oder treffe mich mit Freunden.

Jan Hendrik Kluitenberg, Aufnahmeleiter

Tanja Rinsland, Referentin für Format- und Organisationsentwicklung

In der Einsamkeit begegne ich mir selbst, finde neue Ideen, lasse den Tag los. Und manchmal höre ich gerade hier Gottes Stimme.

Tanja Rinsland, Referentin für Format- und Organisations-Entwicklung

Tim Schinkel, Prozessmanager

Einsamkeit ist kein schönes Gefühl, ich halte sie aus. Und ich bin sicher, dass Gott gerade in diesen Momenten bei mir ist.

Tim Schinkel, Prozessmanager

 

Mehr zum Thema im Magazin ERF Antenne

 

Gemeinsam Jetzt!

ERF Medienhaus (Foto: ERF)

Das neue ERF Medienhaus ist ein Ort der Begegnung. Gerne können Sie uns in Wetzlar besuchen und an einer Führung teilnehmen. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Jetzt kostenlos anmelden

 

Buchtipps zum Thema

„Gott in der Einsamkeit begegnen“ von Lydia Brownback (© CV Dillenburg)

„Gott in der Einsamkeit begegnen“ von Lydia Brownback (© CV Dillenburg)

„Vom Wunsch, dazuzugehören“ von Nicola Vollkommer (© SCM Hänssler)

„Vom Wunsch, dazuzugehören“ von Nicola Vollkommer (© SCM Hänssler)

„77 mal Zuversicht“ von Rainer Haak (© bene Verlag)

„77 mal Zuversicht“ von Rainer Haak (© bene Verlag)

„Aus dem Schatten trat ein Fuchs“ von Einar Turkowski (© Gerstenberg Verlag)

„Aus dem Schatten trat ein Fuchs“ von Einar Turkowski (© Gerstenberg Verlag)

 

Weitere Beiträge zum Thema

Vorschaubild: Wider die Einsamkeit

26.01.2023 / Das Gespräch

Wider die Einsamkeit

Regina König über das Abenteuer der Gastfreundschaft.

mehr
33:02 Min.
Vorschaubild: Dazugehören

07.01.2023 / WortGut

Dazugehören

Wie unsere Sehnsucht nach dem Ende der Einsamkeit gestillt werden kann.

mehr
21:53 Min.
Vorschaubild: Wer teilt, bleibt nicht allein

06.01.2023 / Menschen

Wer teilt, bleibt nicht allein

Sie ist ihr Leben lang Single – und trotzdem nicht einsam: Ingrid Heinzelmaier über ihren Lebensweg mit der Einsamkeit.

mehr
3:13 Min.
Vorschaubild: Alles außer Kloster

02.01.2023 / Talkwerk

Alles außer Kloster

Schwester Ursula ist promovierte Apothekerin. Entschied sich mit 30 Jahren fürs Kloster.

mehr
13:30 Min.
Vorschaubild: Trauer sucht Trost

21.12.2022 / Talkwerk

Trauer sucht Trost

Martina Weiss ermutigt, der Trauer zu begegnen und dem Leben wieder zu vertrauen.

mehr
22:08 Min.
Vorschaubild: Wege aus der Einsamkeit

14.06.2022 / Lass uns reden

Wege aus der Einsamkeit

Fühlst du dich allein? Macht dir Einsamkeit zu schaffen? Das muss nicht so bleiben.

mehr
21:23 Min.
Vorschaubild: Er sieht dich

17.05.2022 / echt jetzt?!

Er sieht dich

Dein Impuls für die Woche aus 1. Mose 16,13.

mehr
1:30 Min.
Vorschaubild: Cool, stark, einsam

25.02.2022 / ERF Mensch Gott

Cool, stark, einsam

Myriam Geister will stark und cool sein, deswegen mobbt sie andere.

mehr
27:51 Min.
Vorschaubild: Hilfe bei Einsamkeit

31.08.2021 / Storythek

Hilfe bei Einsamkeit

Eveline Harder ist Mitarbeiterin bei Silbernetz e.V. und hört einsamen Menschen zu.

mehr
4:24 Min.
Vorschaubild: Hauptsache nicht allein

11.06.2021 / ERF Mensch Gott

Hauptsache nicht allein

Viele Jahre führt Sabine Blöchl eine On-Off-Beziehung, unter der sie leidet.

mehr
24:55 Min.
Vorschaubild: Du bist nicht allein

22.11.2020 / Echtzeit mit Jörg Dechert

Du bist nicht allein

Jörg Dechert zeigt, welche unsichtbare Wahrheit hilft, einer erdrückenden Wirklichkeit zu begegnen.

mehr
9:04 Min.
Vorschaubild: Abhängig und einsam

29.05.2020 / ERF Mensch Gott

Abhängig und einsam

Karl-Heinz Dahmen ist alkoholabhängig und einsam, bis ein Gebet sein Leben verändert.

mehr
25:21 Min.
Vorschaubild: Raus aus der Einsamkeit

26.09.2019 / Aktuelles vom Tag

Raus aus der Einsamkeit

Wie Ullrich Kretschmann zu DDR-Zeiten in Dresden einen Behindertendienst aufbaute.

mehr
4:39 Min.
Vorschaubild: „Verlass mich nicht"

22.03.2019 / ERF Mensch Gott

„Verlass mich nicht"

Jede Beziehung zerbricht – nie hätte Ann-Kathrin Köppel das mit ihrem Vater verbunden.

mehr
25:34 Min.