Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ ERF Mensch Gott / 25:00 min.

Allein in der Fremde

Als Jackie Katana vier Jahre ist, wird sie von ihrem Vater aus Kenia in die Schweiz geschickt. Sie soll ein besseres Leben haben, doch es kommt anders. Alkohol und Gewalt prägt die Ehe der Ersatzeltern und so wird sie von Heim zu Heim geschoben. Als einzige Dunkelhäutige erlebt sie viel Ablehnung. Als sie mit 18 auch noch ungewollt schwanger wird, fühlt Jackie sich nur noch hoffnungslos und allein. Doch dann trifft sie eine alte Bekannte, deren positive Veränderung auch ihr wieder Mut macht.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.