Global Hope: Hoffnung in vielen Sprachen

Christlich, informativ, aktuell - in derzeit 25 Sprachen bieten wir mit ERF Global Hope christliche Inhalte an. Etwa 16,5 Millionen Menschen in Deutschland haben einen internationalen Hintergrund? Die meisten von ihnen sprechen sehr gut Deutsch. Doch die Muttersprache bleibt die Sprache des Herzens. Um Menschen Hoffnung zu geben und ihnen Gott in ihren Sprachen näher zu bringen, arbeiten wir mit nationalen und internationalen Partnern zusammen. 

Neben aktuellen Informationen auf unserer Sonderseite „Christen und die Flüchtlingskrise“ bieten wir auch eine Welcome-App für Flüchtlinge an, in der die Grundlagen des christlichen Glaubens erklärt werden. Weitere fremdsprachige Inhalte in 40 Sprachen sind bei unserem Medienpartner TWR: twr360 zu finden.

Als ERF Medien unterstützen wir Organisationen die mit Flüchtlingen arbeiten sowie Projekte in verschiedenen Regionen der Welt. In Zusammenarbeit mit unserem Partner TWR, (Trans World Radio) machen wir Menschen auf Jesus Christus und die gute Nachricht aufmerksam. Auf unserer International-Übersichtsseite finden Sie mehr Informationen und ermutigende Rückmeldungen zu unseren Projekten.