„Women of Hope“ Newsletter und Gebetskalender

In über 100 Ländern beten Menschen dafür, dass Frauen weltweit Gottes Liebe erleben. Jeden Monat veröffentlicht die Initiative „Women of Hope" dazu einen Gebetskalender. Die täglichen Anliegen enthalten aktuelle Informationen über die Situation von Frauen weltweit und über Projekte von "Women of Hope". Einen weiteren Schwerpunkt dieser Arbeit bilden Radiosendungen in etwa 70 Sprachen zu praktischen Alltagsthemen und biblischem Wissen. Schon seit 1998 ist ERF Medien ein Partner von „Women of Hope“. Seitdem haben wir erlebt, dass das Gebet ein ganz wichtiger Faktor für den Erfolg dieser Arbeit ist.

Deswegen laden wir Sie ein, mit uns für „Women of Hope“ zu beten. Dies können Sie allein, gemeinsam mit einer guten Freundin oder in einem Hauskreis oder einer Frauengruppe tun.

Im Januar 2020 liegt der Fokus des Women of Hope Gebetskalenders auf Bildung. In vielen Teilen der Welt haben Mädchen weniger Chancen auf Bildung als Jungen. Dazu tragen frühe Ehen bei – so wie in Indien, wo fast 40 Prozent Frauen Analphabetinnen sind. Wir beten für engagierte Politiker und für die WoH Sendereihe, die Mädchen neue Hoffnung und Selbstbewusstsein geben will.  

Über unseren Newsletter „Women of Hope“ erhalten Sie automatisch jeden Monat kostenlos den Gebetskalender per E-Mail. 

* Pflichtfelder

6 + 3 =
Datenschutzhinweis (DS V06/2018)