Navigation überspringen

/ WortGut

Antisemitismus in der Bibel

Der Theologe Dr. Tobias Krämer zeigt, wo Judenfeindlichkeit in der Bibel vorkommt.

Antisemitismus spricht von einer Bedrohung, die von dem Volk Israel, von den Juden, ausgehen soll. In Wahrheit ziehen sich Vorurteile, Missverständnisse und Fehlinterpretationen durch die Geschichte. Das zeigt der Theologe Dr. Tobias Krämer anhand biblischer Beispiele.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

Hans-Rainer P. /

Sehr gut, alle Aspekte einbezogen und aufrichtig und mutig dargestellt! Hut ab!