/ Das Gespräch

Verschwörungstheorien auf dem Prüfstand

Giulia Silberberger vom „Goldenen Aluhut“ geht Verschwörungstheorien auf den Grund.

Seit das Corona-Virus die Welt in Atem hält, gibt es hierzu zahlreiche Verschwörungstheorien, wie das Virus entstanden sein könnte. Bill Gates steht dabei ganz besonders im Fokus. So wird z.B. vermutet, dass Bill Gates Einfluss auf verschiedene Virologen und Regierungen nimmt, um mit einem passenden Impfstoff viel Geld verdienen zu können. Außerdem gibt es die Theorie, dass die neuen 5G-Sendemasten das Corona-Virus verbreiten.

Giulia Silberberger arbeitet bei der gemeinnützigen Organisation „der goldene Aluhut“ in Berlin. Sie und ihr Team klären auf über Verschwörungstheorien und z.B. extremistisches Gedankengut. Sie betreiben Präventionsarbeit in Schulen und sind auch für Privatpersonen beratend tätig. Katja Völkl hat mit ihr über einige dieser Theorien gesprochen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Nikolai A. am .

Guten Tag. Ich fürchte, dass Sie irregeführt wurden. Genau das, was gemeinhin als Verschwörungstheorie bezeichnet wird, scheint oftmals erschreckend wahr zu sein. Widerstehen Sie "um Gottes Willen" der Versuchung, Ihr Fähnlein nach dem Winde zu drehen, da es sich so ja nun einmal bequemer leben lässt. Die Wahrheit, wie sie sich mir darstellt, ist in der Tat ungeheuer unbequem - und verängstigend. "Gottlob" weiss ich mich getragen. Informieren Sie sich unbedingt! Wir sollten zumindest einen mehr

Von Fred F. am .

Ich bin entsetzt. Ich dachte ich bin hier beim Evangeliumsrundfunk und hier wird das Evangelium an die Menschen vermittlelt. Statt dessen erlebe ich das gleiche einseitige Bashing auf Regierungskritiker, wie in den öffentlichen Medien. In dem ganzen Beitrag nicht ein Wort von Glaube, Christus und Rettung. Armer ERF. Man muss kein Verschwörungstheoretiker zu sein, um zu prophezeien, dass das das Ende des ERF wird.

Von Jörg F. am .

Der ERF macht sich jetzt also auch noch mit Frau Silberberger gemein. Einer Person, die es sich auf die Fahnen geschrieben hat Menschen zu diffarmieren, die nicht auf Regierungslinie sind und wenn , wie in diesem Fall die Sieger die falschen sind, nämlich Bodo Schiffmann, Samuel Eckert und Michael Ballweg, dann wird kurzerhand das Ergebnis manipuliert und die eigentlichen Sieger, die einfach den Spieß umgedreht haben, werden disqualifiziert. Lieber ERF, ihr seid ein schönes Beispiel dafür, wie Kirche im Sozialismus und die Deutschen Christen funktioniert haben.

Von Jörg am .

Lieber Andy R., Ich kenne Ihre gemeinnützige Organisation nicht. Es gibt allerdings leider sehr viele Organisationen, die Spenden von Öffentlichen Geldern bekommen. Insbesondere wenn sie im Sinne der Politik handeln. Paradebeispiel ist die Antonio Amadeo Stiftung. Aber auch die hier genannte, auf die ich mich bezogen habe. Sie wird nämlich ebenfalls von Steuergeldern unterstützt.

Von Michael am .

Wer grundsätzlich ausschliesst, dass es VTn geben kann, der wird auch keine finden. Ich verweise auf die ausgezeichnete Arbeit von Prof. Dr.Dr. Daniel von Wachter auf seiner Seite. Es gibt realistische V und fantastische V. Ich möchte auf die Verschwörer des 20. Juli 1944 verweisen. Die Etikettierung als VT hat nur die Absicht zu diffamieren und zu diskreditieren., da keine neuen Argumente vorgebracht werden. Wer will sich schon als VT bezeichnen lassen? Aus der jüngeren Geschichte wissen wir mehr

Von Sharina S. am .

Andi R. - Ich bedauere Sie. Es ist kein Mitleid nein, Sie tun mir ehrlich sehr leid, wie emotional Sie mit Ihrem eigenen Hass sich selbst nicht wahrnehmen, den Sie blind und voller Überzeugung in Ihrer Einbildung auf mich projizieren, dass ist ja beinahe schon fanatisch. Sie richten aber zitieren Jesus aus der Bibel über das Richten. Kein neues Phänomen. Wer besetzt Sie denn so in Ihrem Anklagemodus "Hass Hass Hass" u. dergleichen? Warum so besessen auf so viel negative Überzeugung? Zeigt das mehr

Von Andi R. am .

Hass, Wut und Bitterkeit, Sharina S. Das ist es, was aus jeder Deiner Zeilen spricht. Und auf jedem, der dies auch nur andeutet, entlädt sich Dein geballter Zorn. Das ist nicht gut. Und das ist nicht im Sinne Jesu. Ich werde weiter für Dich beten, Dir jedoch nicht mehr antworten. Wenn es denn sein muss, dann such dir ein anderes Hassobjekt. Deine Probleme werden dadurch jedoch nicht gelöst!

Von sharina s. am .

Andy R., noch eine "zweite hoffentlich erlaubte" Antwort v. mir an Sie; die 1. ist ja noch nicht veröffentlicht. Weltlicher Irrsinn:
Der Mensch verwechselt Mitgefühl mit Schwäche. Ein gutes Herz mit Dummheit. Wahrheit mit Lüge. Zwang mit Glauben. Ehrlichkeit mit Hass. Mut mit Wut. Sklaverei mit Freiheit. Willkür mit Gerechtigkeit. Unterwerfung mit Anstand. Liebe mit Schmerz. Gewalt mit Notwendigkeit.
Die Welt beschließt:
böses in krank zu schaffen. Richtig in falsch. Finsternis in mehr

Von sharina S. am .

Andy R. - "Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet!" (Mt 7,1)" - Ich habe nicht gerichtet, ich habe festgestellt, dass ist ein Unterschied! Natürlich müssen Leute wie Sie "mit Hass und dergleichen" dagegen argumentieren, was anderes fällt Euch auch nicht ein! Kennen sie mein Herz? Sind Sie omnipotent um darin einzusehen? „Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der Herr aber sieht das Herz an.“ 1. Buch Samuel. Wut, entzweit den Menschen mir GOTT LIEBE! "Meine Verschwörungstheorien" ja, Sie mehr

Von Andi R. am .

Liebe Sharina S. Woher kommt nur so viel Wut und so viel Hass? So viel, dass Du sogar offenbar Deine eigenen Lügenkonstrukte für wahr hältst!
Merkst Du denn nicht, dass ein Gutteil Deiner Behauptungen auf eben den Verschwörungsmythen beruhen über die hier berichtet wird? Ist Dir nicht bewusst, dass diejenigen, die Du hier derart beschimpfst, schön blöd wären, wenn Deine Vorwüfre auch nur halbwegs wahr werden?
"Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet!" (Mt 7,1)

Von Andi R. am .

Lieber jörg. Gemeinnützige Organisationen werden hauptsächlich über Steuergelder finanziert? Echt? Dann haben wir mit unserem Verein wohl etwas falsch gemacht! Wir finanzieren nämlich ausschließlich mit unseren Spenden und Mitgliedsbeiträgen soziale und missionarische Projekte. Wo kann man sich um eine staatliche Finanzierung bewerben?
Merke: Auch Halbwahrheiten sind letztlich komplett falsch!

Von Die Redaktion am .

Sehr geehrte Frau S.
Am Wochenende wird bei ERF Medien in der Regel nicht gearbeitet. Die Leserbriefe werden also erst am Montag geprüft und freigeschaltet - sofern sie den grundsätzlichen Regeln auf unserer Website nicht widersprechen. Links werden generell gelöscht. Beleidigungen ebenfalls. Wenn ein Kommentar nichts mit dem Thema zu tun hat, behalten wir uns ebenfalls Kürzungen oder Löschungen vor. Ihr Leserbrief wurde - anders als von Ihnen kritisiert - veröffentlicht.

Von sharina s. am .

Ginge es tatsächlich um das Wesen, alleinig um GOTT, wäre die Welt der Menschen und die des religiösen Eifers nicht in ihrem Scheußal- Wesen gefangen, müsste sie die Politik nicht verteidigen, allem Unrecht die Hand reichen und meinen, sie sei durch den Menschen genial! Wem dient die Religion? Vor wem kniet sie nieder? Vor dem Papst! Rom regiert noch immer! Was macht die Religion aus? Sie ist politisch! Und "verteidigt mit all ihren Kräften - Verschwörungstheorien!" Nein, die Welt ist nicht mehr

Von sharina s. am .

Das war klar, die Wahrheit erschreckt, warum mein Kommentar nicht veröffentlicht wurde. Man baut sich von daher lieber ein Lügen- Konstrukt, einen Lügen Turm, der "religiös schmeichelt!" Finger weg von Relgion! GOTT ist nicht unfähig, dieseinigen persönlich im Herzen zu erreichen, dass vergißt die geliehene irdische sterbliche Menschenmacht gerne - sie sieht sich in der ersten Reihe und nicht, was GOTT wirklich ist! Religion ist ein Gebäude irrsinniger Einbildungen. Es geht immer um die Ideologie - Sache! Nicht um GOTT!

Von sharina s. am .

Ausgerechnet ein Milliarden Geschäft "Kirche," die sich "ihren Gott" teuer bezahlen lässt, die "Kind- Kirche der Mutter- Kirche Roms!", "prüft Verschwörungstheorien!" Wenn das nicht bigottisch ist!
Du bist anders? #seianders
Gratis: Implantation eines NFC-Chips Sparda-Bank wirbt mit ungewöhnlichem Spot für Baufinanzierung
Über ein kleines Werbegeschenk freut sich jeder mal - die Sparda-Bank in Berlin aber treibt es jetzt auf die Spitze. Jeder, der bis Ende Jahres eine Baufinanzierung mehr

Von Jörg am .

Noch so eine sogenannte/selbsternannte gemeinnützige Organisation, die hauptsächlich über Steuergelder finanziert wird. Und damit handelt es sich um ein quasi Staatliches Wahrheitsministerium.


Das könnte Sie auch interessieren