/ Beim Wort genommen

Licht sein (2/2): Damit Menschen zu Gott finden

Eine leuchtende Kirche besteht aus Menschen, die grenzenlos fasziniert sind von Jesus.

Jesus fordert seine Nachfolger auf, in der Welt ein Licht zu sein und sich als solches nicht zu verstecken. Zitat: „Lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen“ (Matthäus 5,16).

In seiner Ansprache auf dem Sächsischen Gemeindebibeltag 2019 nennt Pfarrer Alexander Garth Beispiele dafür, wie Christen ihr „Licht“ leuchten lassen können, und kommt zu dem Schluss: „Eine leuchtende Kirche ist eine Kirche, die aus Menschen besteht, die grenzenlos fasziniert sind von Jesus.“
 

Den Vortrag von Alexander Garth können Sie hier anhören und downloaden.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.