Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

„Gott ist in der Ukraine gegenwärtig“

Achim Döbrich backt „Kriegsbrot“ 200 km entfernt von der Frontlinie.

Der 3. Oktober, Tag des Deutschen Einheit: Eine Erinnerung an die Friedliche Revolution 1989. Achim Döbrich hat damals in der DDR gelebt. Doch statt in den Westen zu reisen, nutzt er die neu gewonnene Freiheit für Hilfseinsätze in der Ukraine.

Noch heute lebt er dort und hat Oliver Jeske erzählt, warum er sogenanntes „Kriegsbrot“ backt und wie er Menschen hilft, denen der Krieg ihre Heimat genommen hat.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.