Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ 4:14 Min. / Storythek

Modelabel mit Weltverbesserungsanspruch

„Die rote Zora“ steht für faire Kleidung und mehr Gerechtigkeit in der Welt.

Die Welt ein bisschen besser machen - das geht, wenn jeder seinen eigenen Beitrag dazu leistet. Modedesignerin Silke Hampel sieht ihren Beitrag im Entwerfen fairer Mode. Für sie ist Mode etwas Nachhaltiges und kein Wegwerfprodukt. Ihr Traum vom Nähen und Entwerfen eigener Kleidung hat bei ihr schon früh angefangen. Heute hat sie ihr eigenes Label: „Die rote Zora“.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Hilfe bei Einsamkeit

31.08.2021 / Storythek

Hilfe bei Einsamkeit

Eveline Harder ist Mitarbeiterin bei Silbernetz e.V. und hört einsamen Menschen zu.

mehr
4:24 Min.
Vorschaubild: 1 € Euro am Tag

30.12.2021 / Storythek

1 € Euro am Tag

Wie lebt es sich, wenn man jeden Tag nur einen Euro zur Verfügung hat?

mehr
4:00 Min.