Navigation überspringen
Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie Analytische-Cookies akzeptieren.
Cookie Einstellungen
Player starten/anhalten

/ 4:25 Min. / Storythek

Narben-Fotografie

Fotografin Sylvia Bechle ermutigt Menschen dazu, das zu zeigen, was sie lieber verstecken.

Narben sind Zeugen von Verletzungen und Schmerz. Lieber verbirgt man sie oder trägt sie nicht zu offen zur Schau. Dabei erzählen sie Geschichten. Fotografin Sylvia Bechle portraitiert Menschen und ihre Narben. Es sind Geschichten voller Mut, Hoffnung und Heilung. Wir waren bei einem Narben-Shooting dabei. Übrigens freut sich Sylvia Bechle immer über Menschen, die an ihrem Projekt teilnehmen möchten. 

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Hirntumor, der Schrecken im Kopf

14.07.2022 / Storythek

Hirntumor, der Schrecken im Kopf

Seit sie 16 ist, lebt Kristina mit einem inoperablen Tumor. Trotz Ängste und Sorgen sagt sie: „Gott ist meine Stärke!“

mehr
4:00 Min.
Vorschaubild: Gott im Musical begegnet

23.12.2021 / Storythek

Gott im Musical begegnet

Gabriel Häsler wollte nicht mehr leben. Dann besuchte er ein Musical, was alles veränderte.

mehr
4:00 Min.