/ Glaube + Denken

Wie gestalten wir gemeinsam die Zukunft im Internetzeitalter 4.0?

Prof. Dr. Heiner Lasi über die nächste Stufe der Digitalisierung.

Alexa und Siri – so heißen zwei so genannte „Sprachassistenten“. Das sind technische Systeme, über die man im häuslichen Bereich elektronische Geräte steuern kann. Da sagt man z. B.: „Alexa, spiel Musik!“ oder: „Siri, dreh die Heizung höher!“ – und schon geschieht’s: Musik erklingt wie von Zauberhand – oder im Zimmer wird es deutlich wärmer.

An dieser Technik scheiden sich jedoch die Geister: Die einen sind fasziniert von den Möglichkeiten, die sie jetzt schon bietet; die andern fühlen sich durch diese Technik permanent überwacht und letztlich sogar bedroht. Bevor man jedoch über die Chancen und Risiken dieser Technik debattiert, gilt es, sie erst einmal zu verstehen. Dieses Ziel verfolgt die aktuelle Ausgabe von Glaube + Denken. Sie will einen Blick hinter die Kulissen werfen und begreifen, wo wir in dem globalen Prozess der Digitalisierung gerade stehen und worauf dieser Prozess hinausläuft.

Auskunft dazu gibt Prof. Dr. Heiner Lasi. Er ist Inhaber der Professur für Industrial Intelligence an der Steinbeis Hochschule Berlin sowie Leiter des Ferdinand-Steinbeis-Instituts. Im Juni 2018 war Heiner Lasi Gastreferent auf einem Festtag, den die Vereinigung Christen in der Wirtschaft in Würzburg veranstaltet hat. Lasi sprach dort zu dem Thema „Wie gestalten wir gemeinsam die Zukunft im Internetzeitalter 4.0?“ und beantwortete im Anschluss an seinen Vortrag Fragen aus dem Publikum.


Banner zum Schwerpunktthema Sicherheit


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren