/ ERF Plus spezial

Beten ist mehr als bitten

Wer glaubt, nimmt einen Schirm mit, wenn er um Regen betet. Mut und Ausdauer beim Gebet.

Wer glaubt, nimmt einen Schirm, wenn er um Regen betet. Das afrikanische Sprichwort trifft den Punkt: Beten will ernst genommen sein. Und im Umgang mit dem Vater im Himmel geschieht viel mehr als „Bitte, bitte“ machen. Es geht darum, einen großen Gott anzubeten. Die Klage gehört dazu wie das Segnen. Genauso wie Anbeten, Loben, Danken und Bitten. Ingrid Heinzelmaier ermutigt in dieser Sendung zum Ausprobieren und Dranbleiben.

 

Banner zum Schwerpunktthema Gebet


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Kommentare

Von Hartmut G. am .

„Wer wahrhaft betet, der bittet nicht, er erzählt nur seine Zustände und Nöte; er singt sein Leid und seinen Dank vor sich hin, wie die kleinen Kinder singen...“
HERMANN HESSE
Zeit und Raum für Zärtlichkeit // emotionale Offenheit // Austausch von Gefühlen // Sensibilisierung des ganzen Körpers // Kommunikation über Wünsche, Bedürfnisse, Ängste, Träume, Phantasien, Tagträume // das Spiel mit dem Körper // das Spiel mit Kleidern, Formen, Farben, Tönen und Klängen // Tanz, Bewegung und freier mehr

Von Christina P. am .

Dieser Sender ist leben für mich! Ich danke allen Mitarbeitern fürs immer wieder durchhalten. Meine Gebete sind ständig bei euch - eine dankbare Hörerin


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren