ERF GlobalHope Lesezeit: ~ 1 min

Ein Dankeschön aus Indien

Eine dankbare Herzenshaltung verändert unser Leben.


Jeden Monat veröffentlicht TWR Women of Hope einen Gebetsbrief zu einem bestimmten Thema. Täglich  finden Sie darin kurze Informationen und konkrete Anregungen zum Gebet.

Wenn wir über unser Leben nachdenken, überlegen wir dann, wofür wir Gott dankbar sein können? Welche Erinnerung erweckt Freude und Dankbarkeit in Ihrem Herzen, wenn Sie daran denken, wie Gott Ihnen geholfen und Sie versorgt hat – auch in schwierigen Zeiten. 

In diesem Monat danken wir Gott auch für das, was durch TWR Women of Hope passiert ist. Das zeigt zum Beispiel diese Reaktion einer indischen Hörerin:  
 

Ein Dankeschön aus Indien 

Obwohl ich in Indien in einem anderen Glauben erzogen wurde, habe ich von Jesus gehört und entschied mich vor 15 Jahren dafür, an ihn zu glauben. Mein tägliches Leben ist mit harter Arbeit gefüllt, aber ich nehme mir jeden Sonntag die Zeit, die Women of Hope Programme im Radio zu hören. Ich freue mich jedes Mal darauf! Die Sendereihe enthält wertvolle Alltagstipps und Themen, die meine geistlichen Bedürfnisse betreffen. In jeder Sendung bekomme ich eine wichtige Wahrheit erklärt.

Einmal hieß es in Ihrer Radiosendung, dass diejenigen, die nahe bei Gott bleiben, gesegnet sind. Der Gedanke, dass Gott mein Zufluchtsort ist, ermutigt mich! Er weist mich nicht zurück weil ich gegen ihn gesündigt habe. Selbst wenn ich die schlimmste Sünderin bin, macht mich das Blut Jesu doch völlig rein. Ich bin so dankbar für die vielen Wahrheiten, die mir die Women of Hope Sendungen jede Woche vermitteln!

Beten Sie mit uns für die Arbeit von TWR Women of Hope! Hier können Sie unseren monatlichen Newsletter samt Gebetskalender abonnieren und mitbeten
 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.