Navigation überspringen
© Kirchentag

25.05.2017 / Bericht / Lesezeit: ~ 0 min

Autor: Oliver Jeske

Gedenken an Terroropfer von Manchester

Grußwort des Erzbischofs von Canterbury.

 

 

Zum Auftakt des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentags überbrachte der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby (London) Grüße an die Teilnehmer. Dabei solidarisierte es sich mit den Opfern des Terroranschlags von Manchester und den Toten vom Berliner Breitscheidplatz im Dezember 2016. Welby sagte: Christen, die von Ostern herkommen und an Jesus Christus, den Herren über Leben und Tod, glauben, könnten den Terroristen entgegenrufen: „Eine Feste Burg ist unser Gott“.

 

Alle weiteren Informationen zum Kirchentag finden Sie auf unserer Sonderseite Kirchentag bei ERF Medien.

 Oliver Jeske

Oliver Jeske

  |  Redakteur Aktuelles

Sprachlich Hannoveraner, seit einem Vierteljahrhundert in Berlin zu Hause, liebt er Jesus, Tanzen mit seiner Frau, Nordsee-Spaziergänge mit seinen Söhnen und leckeren Fisch. Von Gott ist er fasziniert, weil der ihn immer wieder überrascht und im wahrsten Sinne des Wortes beGEISTert.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren