Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Offen für Vielfalt

Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck will bei Workshop über Rassismus sprechen.

Es waren Anschläge, die für großes Entsetzen sorgten: Das Attentat auf Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke, der Anschlag in Hanau und die Amokfahrt in Volkmarsen. Teilweise mit rechtsextremistischem Hintergrund.

Die Fassungslosigkeit war groß und die Menschen vor Ort fragten sich, wie das passieren konnte. Um dem zu begegnen, bietet die Evangelische Kirche Kurhessen-Waldeck den Online-Workshop „Rassismus in Kirche und Gesellschaft“ an.

Katja Völkl sprach darüber mit Sabine Schött, Diakonin und Fachreferentin für Frauenbildung der EKKW. Sie erklärt, worum es bei dem Workshop geht: „Ziel ist es, sensibel für das Thema zu sein, sich selbst zu hinterfragen und zu positionieren: Was ist Rassismus und wo kommt das her? Wo stehen wir gerade in der Debatte? Dann gibt es Raum für Fragen und wo man miteinander ins Gespräch kommen kann über eigene Erfahrungen und Ansichten.“

Der Workshop findet statt am Dienstag, den 26.10.2021, 19.30 bis 21.30 Uhr und am Donnerstag, den 28.10.2021, 19.30 bis 21.30 Uhr. Man kann sich hierfür auch per Mail anmelden.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Mirjam /

Diese Aktion gegen rassismus ist super. Ich mache mir und Luca und Finn Gedanken drüber.