Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Gegen Willkür und Diktatur

Zum Volksaufstand in der DDR am 17. Juni 1953.

Der 17. Juni war früher das, was seit 1990 der 3. Oktober ist: Der Tag der Deutschen Einheit. Vor 70 Jahren gingen die Menschen in der DDR auf die Straßen, um gegen Willkür und Diktatur zu demonstrieren. Auslöser waren Normerhöhungen in der Wirtschaft bei gleichzeitiger Einschränkung aller Freiheitsrechte. Der Volksaufstand wurde durch die Sowjet-Armee blutig niedergeschlagen. Eine Mahnung bis heute.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.