Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Erschöpft und kriegsmüde

Besuch christlicher Radiomacher aus der Ukraine gescheitert

Zum Jahreswechsel und in der ersten Januarwoche hat Russland wieder massive Angriffe auf die Ukraine gestartet. Der Krieg dauert nun schon fast zwei Jahre und ein Ende scheint nicht in Sicht. Ein Team von TWR Ukraine, dem internationalen Partner des ERF, das von Kiew aus christliche Radioprogramme verbreitet, wollte eigentlich in diesen Tagen nach Wetzlar kommen. Die Kolleginnen und Kollegen wollten persönlich von ihren Erlebnissen berichten. Doch daraus ist am Ende nichts geworden.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

Maria S. /

Hallo,
ich denke auch an diejenigen, die sich (für Ihr Vaterland oder die Freiheit ...) opfern und töten oder verstümmeln lassen müssen. Gott möge ihnen beistehen.
Grüße
Maria Scherle