Navigation überspringen
Player starten/anhalten

/ ERF Mensch Gott / 24:49 min.

„Ich musste immer der Beste sein"

Nach außen ist alles in Ordnung, er ist cool, beliebt und immer gut drauf. Doch innerlich ist Steve Zschunke leer und einsam. Auf der einen Seite will er ein strahlender "Saubermann" sein, auf der anderen Seite führt er ein Doppelleben. Bis eines Nachts eine unheimliche Gestalt an seinem Bett steht und er weiß: So geht es nicht weiter.


Links zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

Karl M. /

Ich bin schockiert, dass ERF solchen Leuten eine Plattform gibt. Das ist extreme Charismatik und durch und durch unbiblisch. Dass Steve Zschunke im Gebet dann noch sagt, dass der Vater für uns am mehr