Navigation überspringen
Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie Analytische-Cookies akzeptieren.
Cookie Einstellungen
Player starten/anhalten

/ 16:12 Min. / Talkwerk

Ich bin doch kein Zombie!

Niemals wollte Alexander Diehl als Bestatter arbeiten. Heute liebt er seinen Job.

Ein klassischer Quereinsteiger. Alexander Diehl war gelernter Mechaniker und arbeitet heute als Bestatter, obwohl er sich das anfangs nicht vorstellen konnte. Doch seit einem Besuch in der Pathologie eines Krankenhauses ist er Überzeugung dabei. Seit vielen Jahren unterstützt er nun Hinterbliebene bei allen Fragen rund um die Beerdigung und der Trauerfeier. Doch der Job hat auch seine Herausforderungen: Was sagt man einem 13jährigen Teenager, dessen Mutter gerade gestorben ist?     

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Familienerbe

18.05.2024 / Talkwerk

Familienerbe

Mit 11 wird Donald Woods zum Säufer. Seine Vorbilder sind sein Vater und sein Großvater.

mehr
19:04 Min.