/ Das Gespräch

Eine starke Persönlichkeit werden

Karin Ackermann-Stoletzky zeigt, wie sich durch mehr Selbstbewusstsein die Lebensqualität verbessert.

Möchten Sie selbstbewusster werden und fragen sich: Wie geht das? Was muss ich da tun? Wie kann ich das ein üben, um bei der Arbeit aber auch privat weiter zu kommen. Denn nichts hat so eine große Auswirkung auf unsere Lebensqualität wie unser Selbstwertgefühl und unser Selbstvertrauen. Fehlen uns Selbstwert und Selbstvertrauen, dann ist das ein ständiger Stachel im Fleisch. Wir sabotieren uns oftmals selber.

Darüber ist Ulrike Schild heute im Gespräch mit Karin Ackermann-Stoletzky. Diplom Sozialpädagogin und Supervisorin mit eigener Praxis. Wir gehen heute in Ihre „Sprechstunde“ und lassen uns beraten.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.