/ Anstoß - Gedanken zum Tag

150 Gebete in 150 Tagen

Hans Wagner über Psalm 147,11.

Bibelvers

Der HERR hat Gefallen an denen, die ihn fürchten, die auf seine Güte hoffen.

Psalm 147,11

Sie wissen in diesen Tagen nicht, wie oder was Sie beten sollen? Dann habe ich einen Tipp für Sie: Grübeln Sie gar nicht lange darüber nach, sondern nehmen Sie fertige Gebete! Im Alten Testament stehen unter der Überschrift "Psalmen" 150 Gebete. Wenn Sie jeden Tag eines davon sprechen, kommen Sie bis in den September. Wie unsere Welt dann wohl aussehen mag?

Ich habe mich entschieden, heute damit anzufangen, also Psalm 1 zu beten, und freue mich schon darauf, wenn ich in 147 Tagen unter anderem sagen werde: Gott, der Herr, hat Freude an denen, die ihn ehren und ihre Hoffnung auf seine Gnade setzen. Dieses 147. Gebet ist tatsächlich ein Loblied auf Gott, gesungen nach einer Zeit, in der viel Leid und Elend passiert ist. Die Erkenntnis des Autors ist ernüchternd: Menschen konnten es nicht richten. Und gerade die, die sich vor allem äußerlich aufpusten und scheinbar vor Kraft strotzen, die mit ihren PS-Stärken versuchen, Eindruck zu schinden - sie sind in Gottes Augen eher jämmerlich. Aber Menschen, die im Vertrauen auf Gott handeln, egal, in welcher Position sie sich befinden, an denen hat Gott Freude, an denen findet er Gefallen. Ich bin mir sicher: Die Freude Gottes wird im Handeln dieser Menschen auch sichtbar und erlebbar. Machen Sie mit? 150 Gebete in 150 Tagen.

 


Kommentare

Von Veronika U. am .

Vielen Danke für die Worte, wie gut dass wir
Gottes Wort haben!!!

Von Sabine am .

Eine sehr gute Idee! Ich möchte mitmachen.

Von Mathias H. am .

Hallo Herr Wagner, am 119. Tag werden Sie mit Ihrem Gebet sehr zu kauen habe. Wenn man den Psalm nicht kennt, ist es wie ein immerwährendes Wiederkäuen. Währen meines Studiums vor 30 Jahren habe ich versucht in diesen Psalm einzudringen und ihn mir anzueignen. In 3,5 Jahren habe ich diesen Psalm mit je einem Vers daraus 7mal gelesen. Jetzt ist er ein Teil von mir geworden. Mit freundlichen Grüßen, Mathias H.

Von Gerhard B. am .

Ich mach mit! Danke für diese Idee.

Von Ruth P. am .

Shalom Hans Wagner, ja ich mache mit ! Die Psalmen sind ein großer Segen und seine Wahrheiten gerade , in Corona Bedrohung wirksam. Ich wünsche Ihnen JESUS Segen, ihre Ruth P.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.