/ Glaube + Denken

Einsamkeit erleben und bewältigen

Psychotherapeutin Dr. Voos über Hintergründe der Einsamkeit und wie man sie bewältigt.

Dunja Voos
Dunja Voos (Foto: Britta Frenz)

Sich einsam fühlen, nicht mit sich selbst und mit anderen in Kontakt zu sein – jeder kennt dieses Gefühl. Dabei macht es keinen Unterschied, ob jemand von seiner Persönlichkeit her eher schüchtern oder eher gesellig ist. Einsamkeit gehört zum Leben dazu. Und die Gründe, warum Menschen Phasen der Einsamkeit durchleben, sind ganz unterschiedlich.

Welche Gründe das sind, wie sich Einsamkeit anfühlt, ob Männer und Frauen anders einsam sind und vor allem, wie man aus der Einsamkeit wieder herausfinden kann, darüber spricht Lucia Ewald mit der Psychotherapeutin und Fachärztin für Arbeitsmedizin Dr. med. Dunja Voos. Ihre Erfahrung ist: Eine einzige gute Beziehung kann ausreichen, um das Gefühl der Einsamkeit zu lindern oder gar vergehen zu lassen – manchmal auch „nur“ die Beziehung zu Gott.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren