/ Aktuelles vom Tag

Wohnungslosigkeit: im Wahlkampf kein Thema

Die Caritas in Deutschland will das ändern.

In Deutschland fehlen derzeit rund eine Million Wohnungen. So das Ergebnis einer „Prognos“-Studie. Allein in Berlin sind schätzungsweise mehr als 20.000 Menschen wohnungslos. Ein großes Thema im Wahlkampf ist das nicht. Das will die Deutsche Caritas jetzt ändern. Oliver Jeske berichtet aus Berlin.


Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Website der Caritas!

Banner zum Schwerpunktthema


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren