ERF MenschGott

„Krank wollte ich nicht leben“

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 24:40 Minuten

Sie ist 15 Jahre alt, als ihr Herz plötzlich stehen bleibt. Zwar können die Ärzte Daniela Häbel zurückholen, doch es ist klar, dass sie kein normales Leben mehr führen kann. Durch eine seltene Erbkrankheit wird aus dem fröhlichen Teenager plötzlich eine schwerstkranke Herzpatientin. Daniela beginnt, ihren kranken Körper zu hassen und tut alles, um ihn endgültig zu zerstören: Sie ritzt sich, spuckt Medikamente aus, erbricht das Essen. Doch an dem Tag, an dem sie sich umbringen will, begegnet sie Gott.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

Links zur Sendung:

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 0506|2018 Es geht ums Ganze

Kommentare

Von Klaus L. am .

Vielen Dank für die ehrlichen und klare Worte deines bewegtem Leben es ist Mutmachend bei Jesus dran zu bleiben und IHM immer wieder neu zu vertrauen.
Auch ich erlebe es durch meine Krankheit die mit 16 ohne Vorankündigung hereinbrach.Danke Frau Häbel und seien Sie und ihre Familie unserem treuen Heiland Jesus Christus von Herzen anbefohlen.
Herzliche Grüße Klaus L.

Von Andrea M. am .

Das Lebenszeugnis von Daniela hat mich sehr ermutigt und meine Schwierigkeiten bei Jesus abzuladen. Danke für das Interview!

Von Manuela J. am .

Vielen Dank. Ich fühle mich so ermutigt durch diesen Beitrag. Es geht soviel Kraft von Daniela aus. Einfach beeindruckend, wie Jesus wirkt.

Von Clemens K. am .

Vielen Dank für diesen ehrlichen, zutiefst bewegenden und Mut machenden Beitrag!!!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Stasi-Spitzel findet Liebe

Sendung vom 15.06.2018

Stasi-Spitzel findet Liebe

Klaus Pagenkopf soll für die Stasi Christen ausspionieren und sich zum Schein bekehren.


Vorschaubild: Gott, ein Tyrann?

Sendung vom 08.06.2018

Gott, ein Tyrann?

Gott ist für Holger Willms nur ein Tyrann. Jahrelang will er mit ihm nichts zu tun haben.


Vorschaubild: Zu oft verletzt

Sendung vom 01.06.2018

Zu oft verletzt

Stephan Menzel wird oft verletzt. Er betäubt seine Gefühle und funktioniert nur noch.



AnzeigeAnzeige