Navigation überspringen

Gebet beim ERF 

Gebet ist Reden mit Gott. Persönlich, nah und intim. Wir sind überzeugt, dass Gott Gebet hört und beantwortet. Deswegen ist das Gebet bei uns täglicher Bestandteil unserer Arbeit. Wir treffen uns regelmäßig, um für alles mögliche zu beten: Neue Kollegen, die Spendensituation, Gelingen bei der Arbeit und für Sie – unsere Leser, Hörer und Zuschauer. Aber wir beten auch direkt in unseren Programmen für Sie.

 

Wir beten für dich!

In „Das Gebet“ beten wir live für deine Anliegen und laden dich ein, mitzubeten. Entdecke, wie Gott in deinem Leben und dem Leben von anderen handelt. Ob persönliches Anliegen oder für einen Freund, ob anonym oder mit Namen, wir beten gerne – denn was dich bewegt, bewegt auch Gott.

ERF Jess – Das Gebet (Bild: Silas Baisch / unsplash.com; C. Meier / ERF)

 


Jeden Mittwoch von 19 bis 21 Uhr live

Was Dich bewegt, bewegt auch Gott! Beten heißt reden mit Gott. An ihn können wir uns wenden, wenn Dinge in unserem Leben schief laufen, aber auch, wenn wir ihm für etwas von Herzen dankbar sind. Er hört uns zu jeder Zeit und freut sich, wenn wir mit ihm sprechen. In „Das Gebet“ beten wir live für Ihre Anliegen und laden Sie ein, mitzubeten. 

Entdecke, wie Gott in deinem Leben und dem Leben von anderen handelt. Ob persönliches Anliegen oder für einen Freund, ob anonym oder mit Namen: Unser Moderator Tobias Schuffenhauer betet gerne für dich.

Gebetsanliegen eintragen

E-Mail ins Studio

WhatsApp-Nachricht ins Studio

Dossier Gebet

Gebet: was ist das? Wie kann man mit Gott reden? Was Christen unter Gebet verstehen und welche Erfahrungen Sie dabei machen können, zeigen wir Ihnen auf unserem Dossier zum Thema Gebet.

Erhalten Sie allgemeine Infos zum Thema „Gebet“, Gebetstipps und lassen Sie sich ermutigen von Gebetserfahrungen unserer Mitarbeiter sowie von Berichten über Gebetsaktionen des ERF und darüber hinaus.

 

Seelsorge beim ERF 

Sie haben Fragen zum christlichen Glauben, stecken in einer schwierigen Lebenssituation und suchen konkrete Hilfe? Das Berater Team des ERF nimmt sich gerne Zeit für Ihre Anliegen!

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Seelsorge-Portal.