Navigation überspringen
© Biewer Jürgen / stock.adobe.com

01.12.2023 / Programm-Hinweis / Lesezeit: ~ 2 min

Autor/-in: Ellen Hörder-Knop

Gottesdienste in der Weihnachtszeit

Unsere ERF Gottesdienst-Angebote in der Advents- und Weihnachtszeit.


Während der Weihnachtstage finden Sie beim ERF besonders viele Gottesdienste im Programm. Wir bieten fast alle Sendungen nicht nur im Radio und der ERF Plus Audiothek, sondern auch als TV-Version in der ERF Mediathek an. Sie können also zu einer für Sie günstigen Zeit die Angebote in Anspruch nehmen.
 

So geht’s:

Treffen Sie Ihre Wahl, indem Sie in der Auflistung unten auf den entsprechenden Link klicken. Mit Klick auf „ERF Plus“ gelangen Sie direkt zu der entsprechenden Radiosendung in der Audiothek und können sich diese anhören. Wenn Sie auf „ERF Mediathek“ klicken, können Sie sich den jeweiligen Gottesdienst in Videoform anschauen. 

Hinweis: das Abspielen ist erst ab dem Tag der Veröffentlichung möglich!

  • 1. Advent: Psalm 24 öffnet Türen zu dem, was Advent für uns und unseren Glauben bedeutet. Pastor Siegfried Winkler fordert in seiner Predigt heraus, ebenfalls Türen zu öffnen, um Advent zu erleben und nicht nur zu feiern – um 10, 14 und 22 Uhr auf ERF Plus und rund um die Uhr als Videomitschnitt in der ERF Mediathek.
  • 2. Advent: Pfarrer Johannes Hruby sucht in seiner Predigt nach der Hoffnungsspur, um Erlösung zu finden. Dabei helfen ihm Verse aus Jesaja 35,3-10„Hoffnung auf Erlösung“ um 10, 14 und 22 Uhr auf ERF Plus und rund um die Uhr als Videomitschnitt in der ERF Mediathek.
  • 3. Advent: Der Frage „Wer ist Jesus?" geht Pfarrerin Traude Prün in ihrer Predigt in der ev. Martinskirche in Grünstadt nach. Zugrunde liegt der Bibeltext aus Matthäus 11,2-10„Wer ist Jesus? – Für die Jünger damals und für mich heute?“ um 10, 14 und 22 Uhr auf ERF Plus und rund um die Uhr als Videomitschnitt in der ERF Mediathek.
  • 4. Advent: Pfarrer Johannes Schubert verkündigt schon die Vorfreude auf „Fröhliche Weihnacht überall“ um 10 und 14 auf ERF Plus und rund um die Uhr als Videomitschnitt in der ERF Mediathek.
  • Heiligabend: „Jetzt kann`s Weihnachten werden“: Ellen Hörder-Knop lädt Sie ein, im ERF Gottesdienst zur Ruhe zu kommen und sich durch den Predigttext aus Galater 4,4-7 ermutigen zu lassen. Jeweils um 18 und 22 Uhr auf ERF Plus und rund um die Uhr als Videomitschnitt in der ERF Mediathek.
  • 1. Weihnachtstag: Die „Weihnachtsfreude“ entfaltet Pastor Thomas Huth in seiner Predigt um 10, 14 und 22 Uhr auf ERF Plus.
  • 2. Weihnachtstag: Der 2. Weihnachtstag erinnert an den biblischen Stephanus. Über seinen kraftvollen Glauben spricht Pfarrer Jochen Eber in seiner Predigt um 10, 14 und 22 Uhr auf ERF Plus.
  • Silvester: „Anfangen mit Aufhören“: Tobias Schier möchte mit seiner Predigt anregen, den Schatz des Sabbats zu entdecken. Jeweils um 10, 14 und 22 Uhr auf ERF Plus und rund um die Uhr als Videomitschnitt in der ERF Mediathek.
  • Neujahr: Wie das „irgendwie“ aufgelöst werden kann, verrät Bernd Kortmann in seiner Predigt um 10, 14 und 22 Uhr auf ERF Plus und rund um die Uhr als Videomitschnitt in der ERF Mediathek.

 

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns zusammen Gottesdienst feiern!

 

 Ellen Hörder-Knop

Ellen Hörder-Knop

  |  Redakteurin

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (6)

Martina /

@Konrad W.: Oh nee, das darf ja nicht wahr sein! Seit wann benoten wir unsere Geschwister im Herrn, die uns mit dem Wort Gottes dienen?

Traude D. /

Danke

Konrad W. /

Herr Kretschmer macht Gute Vorträge
Note : 2+
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main

Michael A. /

Shalom, der Gottesdienst Ist eine Bereicherung, lehrreich, aufbauend einfache Spitze. Shalom an alle aus Luckenwalde

Arno G. /

Danke! Die Gottesdienste aus dem ERF-MEDIENHAUS sind für MICH immer 'Ganz besondere' Gottesdienste (im Positiven gesehen), auf die ich mich immer besonders freue!

Iris S. /

Danke, für dieses Angebot, ich höre jeden Sonntag Eure Gottesdienste. JESUS segne Euch.

Das könnte Sie auch interessieren