Navigation überspringen
© Yoann Boyer / unsplash.com

08.02.2021 / Andacht / Lesezeit: ~ 3 min

Autor: Michael vom Ende

Ein Tropfen Liebe…

Warum ein Tropfen Liebe mehr ist als ein Ozean Verstand.


Ich habe mir ein Notizheft bestellt – für die seltenen Fälle, etwas mit einem Stift festzuhalten. Die Titelseite ziert eine Fotografie. Zu sehen ist ein Tropfen, der beim Aufprall auf das Wasser eine Krone bildet. Eine wunderschöne Makroaufnahme.

Moment, eine Krone, lateinisch „corona“? Ja, es ist ein Tropfen, der ein Virus von Mensch zu Mensch bringt. Aber es braucht noch ein wenig mehr als das Virus. Es braucht außerdem zur potentiellen Ansteckung neben der „richtigen“ Entfernung Flüssigkeit und Luft. Wissen Sie, was Aerosolen sind?

Ein Aerosol (ein Kunstwort aus altgriechisch ἀήρ für Luft und lateinisch solutio für Lösung) ist „ein heterogenes Gemisch aus festen oder flüssigen Schwebeteilchen in einem Gas.“ So sagt es Wikipedia. Aerosole sind z. B. Nasenspray, Haarfestiger oder Deospray, aber eben auch die Flüssigkeit durch Niesen, Schnupfen oder feuchte Aussprache. Deswegen sind Atemmasken zunächst Schutz FÜR Andere, erst dann Schutz VOR Anderen.

Zurück zu meinem Notizbuch und seinem Titel. Zum Titel meines Notizheftes gehört außerdem noch ein Zitat. Von einem Menschen, der schon lange tot ist. Und der als scharf denkender Mathematiker, Physiker, Literat und christlicher Philosoph Denker seine vielleicht wichtigste Schrift „pensées“ (Gedanken) genannt hat. Von ihm, vom Franzosen Blaise Pascal stammt also dieses Zitat auf meinem Notizbuch:

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand. – Blaise Pascal

 

Ja, wir kennen „Tröpfcheninfektion“ oder „einen Tropfen auf den heißen Stein“, wenn wir z. B. an die finanzielle Unterstützung durch den Staat in unserer wirtschaftlichen Krisensituation denken. Oder den berühmten „Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt“. Oder „einen Tropfen Öl“, der bis zu 1.000 Liter Wasser verschmutzen kann oder einen „Tropfen Sarin“, der einen Menschen töten kann. Oder das Buch „Ein Tropfen Zeit“ von Daphne du Maurier. Aber ein Tropfen Liebe soll von solch unschätzbarem Wert sein, wertvoller als ein „Ozean Verstand“?
 

Ein Tropfen Liebe…

Die Bibel beschreibt einmal, was wäre, wenn dieser Tropfen fehlen würde:

Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts. Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und meinen Leib dahingäbe, mich zu rühmen, und hätte der Liebe nicht, so wäre mir’s nichts nütze (1. Korinther 13,1-3).

 

Vier wertvolle Tätigkeiten beschreibt dieser Absatz: Reden – Erkennen – Glauben – Tun. Dreimal aber kommt der Hinweis: Ohne Liebe wird das alles wertlos.
 

Ein Tropfen Liebe ist mehr…

14 Wissenschaftler aus den Bereichen Innere Medizin, Infektionsforschung, Pharmakologie, Epidemiologie, Ökonomie, Verfassungsrecht, Psychologie und Ethik haben schon vor einigen Monaten eine Empfehlung für den Abbau der Corona-Maßnahmen erarbeitet und vorgestellt. Welch eine geballte Fachkompetenz. Welch hochwertiges Erkennen und Reden. Aber: Ein Tropfen Liebe ist mehr als das.

Vor fünf Jahren hatten die sieben größten Philanthropen der Welt ca. 70 Milliarden Dollar gespendet – unglaubliche Summen für Arme und Bedürftige. Welch beeindruckendes Tun. Aber: Ein Tropfen Liebe ist mehr als das.
 

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.

Tropfen schlägt Ozean. Liebe schlägt Verstand. Nicht die Menge beim Reden, Erkennen, Glauben und Tun zählt. Sondern die Qualität. Das Geheimnis: Liebe ist keine menschliche Anstrengung. Liebe ist göttlicher Wesenszug. Ist diese Liebe drin – in unserem Reden – Erkennen – Glauben – Tun? Dann bewirken wir Bleibendes. Denn die Liebe bleibt. In Zeiten von Tröpfcheninfektionen – und danach!
 

Michael vom Ende
Geschäftsführer von faktor c, einer Initiative von Christen in der Wirtschaft

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Anita /

Super, vielen Dank. Ein Schatz zum Weitergeben!
LG

Werner H. /

Gefällt mir

Das könnte Sie auch interessieren