Navigation überspringen

/ Das Gespräch

Der Ideenentzünder

Ulrich Eggers über sein Leben als Autor und Publizist.

„Wenn ich etwas entdecke, muss ich es anderen erzählen!“ Dieser Satz hat Ulrich Eggers ein Leben lang begleitet. Erst über Umwege kam er als junger Mann zu Abitur und Theologiestudium.

Gemeinschaftsbezogen, ganzheitlich und radikal wollte er mit christlichen Freunden den Glauben an Jesus leben. Durch den Wunsch das Erlebte und Entdeckte zu teilen, kam er zum Schreiben und Publizieren. Im Laufe der Jahrzehnte entstanden mehr als ein Dutzend Zeitschriften und Magazine. Sie transportieren bis heute geistliche Herzensanliegen von Ulrich Eggers und seinem Team zu ungefähr hunderttausend Abonnenten und noch viel mehr Lesern.

Wie denkt Ulrich Eggers heute als Pensionär über das, was ihn als jungen Menschen begeistert hat? Welche Ideen und Ziele brennen heute in seinem Herzen? Das erzählt er auf ERF Plus im Gespräch mit Ingrid Heinzelmaier.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.