Navigation überspringen

/ Das Gespräch

Als Corona-Patient isoliert

Andrea Luithle erkrankt im März 2020 in Israel an Covid-19. Sie muss auf die Isolierstation.

Andrea Luithle (Foto: privat)
Andrea Luithle (Foto: privat)

Anfang März fliegt Andrea Luithle nach Israel. Schon oft hat sie zusammen mit ihrem Mann Johannes Reisegruppen durchs Heilige Land geführt. Doch dieses Mal ist alles anders. In einem Gästehaus begegnen sie einem Mann, der an Covid-19 erkrankt. Die Reise wird abgebrochen.

Bereits in Israel hat Andrea Symptome einer Corona Infektion und wird sofort nach dem Rückflug im Krankenhaus behandelt. Andrea Luithle erzählt von ihrem Aufenthalt auf der Corona-Isolierstation und der anschließenden Genesungszeit. 

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Michel G. /

Ich bin stark beeindruckt über die Geschichte - den Krankeitsverlauf von Andrea.. der aufzeigt wie Corona sich auswirken kann & Folgen. Der Psalm-Vergleich mit den Flügeln unter denen wir behütet sein dürfen - hat mich erneut zum Nachdenken gebracht. Jemand über mir der auch die Übersicht nicht verliert. -