Navigation überspringen

/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Alles Gute kommt von oben

Markus Baum über Jakobus 3,17.

Die Weisheit von oben her ist zuerst lauter, dann friedfertig, gütig, lässt sich etwas sagen, ist reich an Barmherzigkeit und guten Früchten, unparteiisch, ohne Heuchelei.

Jakobus 3,17

„Alles Gute kommt von oben“, das ist ein kulturübergreifender und die Zeitalter überspannender Erfahrungswert. „Alles Gute kommt von oben“ – selten einmal gibt’s des Guten zu viel, wie bei den Starkregenereignissen der letzten Wochen. „Von oben“ – das zeigt eine Richtung im dreidimensionalen Raum an, aber eben nicht nur.

Wenn Menschen sich überlegen, wo sie sich selbst einordnen im Weltgeschehen, dann war und ist den meisten klar: Sie selbst sind nicht der Maßstab, sind nicht das Größte und Höchste, was vorstellbar ist. Wenn es ein buchstäblich höheres Wesen gibt, wenn es Gott gibt, dann ist er im Verhältnis zu uns Menschen eben oben. Gott übersteigt unsere Vorstellungskraft. Ist uns buchstäblich zu hoch. Zu unserem Glück macht sich Gott uns begreiflich, lässt sich buchstäblich zu uns herab – in Jesus Christus ist das vor 2.000 Jahren geschehen. Und seither ist die Welt eine andere.

Die zweite und dritte Generation der Anhängerinnen und Anhänger des Mannes aus Nazareth haben die Erfahrung gemacht: Jesus ist zwar nicht mehr leibhaftig bei ihnen, aber er ist trotzdem gegenwärtig. Und er hat ihnen allerlei hinterlassen. Zum Beispiel die „Weisheit von oben.“ Von der heißt es ziemlich am Ende des Neuen Testaments im Jakobusbrief Kapitel 3: „Die Weisheit, die von Gott kommt, ist rein. Sie ist friedlich, gütig und bereit, sich etwas sagen zu lassen. Sie ist voller Barmherzigkeit und bringt gute Früchte hervor. Und sie ist unparteiisch und aufrichtig.“ – Alles Gute kommt von oben. Auch diese Art von Weisheit. Und davon können Sie und ich gar nicht genug bekommen.  

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Martin R. /

Sehr gut gefallen!!!