Navigation überspringen

/ Aktuelles vom Tag

Ohne Ehrenamtliche wäre vieles nicht möglich

Berliner Stadtmission kann auf rund 2.000 freiwillige Helfer bauen.

Mancher Sportverein muss ganze Abteilungen schließen. Caritativen Organisationen fehlt es nicht selten an der nötigen Manpower. Der Grund: An vielen Stellen fehlen Ehrenamtliche. Nicht so bei der Berliner Stadtmission. Sie freut sich zwar immer auf neue Mitarbeiter. Die christliche Organisation kann aber bereits auf rund 2.000 ehrenamtliche Helfer bauen. Oliver Jeske hat mit der Pressesprecherin Barbara Breuer gesprochen.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.