Navigation überspringen
Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie Analytische-Cookies akzeptieren.
Cookie Einstellungen
Player starten/anhalten

/ Talkwerk / 58:03 min.

Pfandhandy, Amoklauf und Pflegekinder

Tatsächlich bezahlen Kunden für die Shiftphones, die Carsten Waldeck zusammen mit seinem Bruder erfunden hat, Pfand. Heißt: Sollte es total zerstört sein, bekommt man immerhin noch das Pfand zurück. Daneben sind seine Smartphones modular - defekte Einzelteile können ersetzt werden. Durch diese Technik wollen sie nachhaltig sein.

Ulrike Blessing hat den Amoklauf 2009 in Winnenden miterlebt. Versteckt im Klassenzimmer hofften sie und ihre Klassenkameraden und Lehrer auf ein schnelles und gutes Ende des Terrors. Doch leider nahm es kein gutes Ende. Am Ende waren etliche Opfer zu beklagen. Ulrike Blessing erzählt, wie sie die Geschehnisse damals erlebt und verarbeitet hat.

Sabrina Becker ist mit Überzeugung Mutter von drei Pflegekindern, die alle eine Behinderung haben. Vermutlich kommt diese Haltung aus dem eigenen Erleben: Sabrina Becke ist selbst in einer Pflegefamilie aufgewachsen.  


Links zur Sendung

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.