Navigation überspringen
Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie Analytische-Cookies akzeptieren.
Cookie Einstellungen
Player starten/anhalten

/ 4:00 Min. / Storythek

Wie schmeckt eigentlich Frieden?

Als kochender Pastor will Mauricio da Silva Carvalho Frieden auf den Teller bringen.

Mauricio da Silva Carvalho wurde in die Militär-Diktatur in Brasilien hineingeboren. Sein Leben war bestimmt von Angst, Zensur, Kontrolle. Früh erlebt er, dass das Leben gefährlich ist und in ihm wird die Frage nach dem Glück immer lauter. Was ist der Sinn des Lebens? Wie kann ich Frieden finden? Mauricio da Silva Carvalho findet Antworten für sich. Heute ist er Pastor und kümmert sich um geflüchtete Menschen. Zerstrittene Nationen bringt er durch das Kochen wieder zusammen.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Hirntumor, der Schrecken im Kopf

14.07.2022 / Storythek

Hirntumor, der Schrecken im Kopf

Seit sie 16 ist, lebt Kristina mit einem inoperablen Tumor. Trotz Ängste und Sorgen sagt sie: „Gott ist meine Stärke!“

mehr
4:00 Min.
Vorschaubild: Narben-Fotografie

19.01.2023 / Storythek

Narben-Fotografie

Fotografin Sylvia Bechle ermutigt Menschen dazu, das zu zeigen, was sie lieber verstecken.

mehr
4:25 Min.