Navigation überspringen
Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie Analytische-Cookies akzeptieren.
Cookie Einstellungen
Player starten/anhalten

/ 4:00 Min. / Storythek

Der Marathon-Pater

60 000 Kilometer gegen die Armut.

Pater Tobias läuft und läuft und läuft. Damit sammelt er eine Menge Geld, mit dem er Kinder in Duisburg unterstützt. Ein normaler Marathon ist für den Pater aber längst keine wirkliche Herausforderung mehr: „Jesus war 40 Tage in der Wüste, dann werde ich doch wohl auch vier schaffen!“ Und so meldete er sich bei einem Lauf durch die Wüste an.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (2)

Stella P. /

Ein wundervolles und berührendes Buch. Dieser Pater hat nicht nur Visionen, sondern setzt sie effektiv um. Das ist angewandter Glauben und gelebte gute Tat am Menschen. Es ist schön, dass es solche Menschen gibt. Vielen Dank, lieber Pater Tobias.

Petra H. /

Ein schöner Kurzbericht, vielen Dank dafür! Es ist schön die Stimme zum Buch zu hören.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Narben-Fotografie

19.01.2023 / Storythek

Narben-Fotografie

Fotografin Sylvia Bechle ermutigt Menschen dazu, das zu zeigen, was sie lieber verstecken.

mehr
4:25 Min.
Vorschaubild: Raubüberfall mit Folgen

02.02.2023 / Storythek

Raubüberfall mit Folgen

An Liebe glaubt Andre Hoek nicht. Für ihn gibt es nur Wut. Die bringt ihn ins Gefängnis.

mehr
4:00 Min.