/ Glaube global

Sina goes Japan

Sina Schönrank auf dem Sprung nach Japan – als Missionarin.

Sina Schönrank (Foto: OMF)
Sina Schönrank (Foto: OMF)

Als Kind sah sie im Fernsehen japanische Zeichentrickfilme und war fasziniert. So fing es an. Aus Interesse wurde Faszination und nach und nach Liebe zu den Menschen im Land der aufgehenden Sonne.

Jetzt, 20 Jahre später, ist Sina Schönrank zusammen mit der Missionsgesellschaft OMF auf dem Sprung nach Japan. Was sie bewegt? Der Wunsch, Wege zu den Menschen zu finden und sie mit Gottes Liebe und Hoffnung in Berührung zu bringen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren