/ ERF Plus spezial

Zuversicht und Freude im Gebet

Wie sehe ich mich, wenn ich vor Gott stehe und bete? Und wie sieht Gott mich?

Das Bild, das ich von mir selber habe – wird es durch eine Idee bestimmt, die mich leitet, ein Konzept – oder wird es durch das Evangelium von Jesus Christus geprägt, das mir in der Bibel begegnet? Können Kopf und Herz über dieses Evangelium staunen? Denn das wirkt sich darauf aus, wie ich im Gebet vor Gott sitze oder stehe.

Den Vortrag von Judith Klose können Sie hier anhören.


Banner zum Schwerpunktthema Gebet



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren