/ Calando

Träume kennen kein Alter

Schöne Aussichten für die zweite Lebenshälfte.

Was kommt da auf uns zu – nach der Mitte des Lebens? Gleitsichtbrille, Gebiss und Gehhilfe? Oder gibt es da doch noch mehr als die üblichen Alterserscheinungen? „Klar!“, sagt die Herausgeberin des Buches „Träume kennen kein Alter“, Ellen Nieswiodek-Martin, die heute in Calando zu Gast ist. Denn auch die zweite Lebenshälfte steckt voller Möglichkeiten, die es zu entdecken gilt. 

Die Geschichten der Frauen und Männer in diesem Buch machen Mut, fröhlich und erwartungsvoll vorwärtszugehen, und das Neue zu umarmen, das diese Lebensphase bereithält. Ellen Nieswiodek-Martin ist seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift „Lydia". Sie ist verheiratet und Mutter von sechs Kindern.

Sigrid Offermann





Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Rita B. am .

Vielen Dank für dieses wundervolle Gespräch und die wundervollen Anregungen. Das war eine schöne und besinnliche Stunde für mich . Liebe Grüße Rita B.


Das könnte Sie auch interessieren