/ Aktuelles vom Tag

„Es gibt eine höhere Macht“

Missionsarzt über die Einrichtung „Diospi Suyana“ in Peru.

Das Ehepaar John vor ihrer Klinik (Foto: Diospi Suyana e. V.)
Das Ehepaar John vor ihrer Klinik (Foto: Diospi Suyana e. V.)

„Diospi Suyana“ heißt „Wir vertrauen auf Gott“. Es ist ein Ausdruck aus der südamerikanischen Quechua-Sprache. „Diospi Suyana“ ist auch der Name einer karitativen Vereinigung in Peru. Das Arztehepaar Dr. Klaus-Dieter und Dr. Martina John haben sie im August 2002 mit einer Reihe von Gleichgesinnten gegründet. Heute gehören zu der Einrichtung unter anderem ein modernes Hospital, eine Schule und ein Radiosender. Alles spendenfinanziert. Zur Bedeutung des Namens sagt Klaus-Dieter John, dass dieses Werk nur durch Gottes Wirken entstehen konnte. Und das haben auch viele Außenstehende erkannt: Es gibt eine höhere Macht.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren