/ Aktuelles vom Tag

„Ich bin im Dunkel, aber Jesus ist mein Licht!“

Der Afghane Aziz Niko lebt seit einem Jahr im Kirchenasyl.

Fast 700 Personen in Deutschland befinden sich im Kirchenasyl. Das heißt: Die deutschen Ausländerbehörden haben ihren Asylantrag abgelehnt. Oder sie haben in einem anderen Staat zum ersten Mal europäischen Boden betreten. Auf jeden Fall haben sich Christen bereiterklärt, diese Menschen dennoch aufzunehmen. Ein junger Mann im Kirchenasyl ist der 22-jährige Aziz Niko. Oliver Jeske hat ihn besucht.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.