/ Aktuelles vom Tag

Zwischen Riesenrad, Bibelturm und Avantgarde

Die Zielgerade ist in Sicht: 500 Jahre Reformation, in wenigen Wochen startet der Jubiläumstrubel. Das größte Projekt: die „Weltausstellung Reformation“ in Wittenberg. Sie soll gar die größte Veranstaltung Europas werden. 16 Wochen lang wird dann die Lutherstadt Ausstellungsort sein, am 20. Mai geht es los. Was auf dem Programm steht, Regina König hat nachgefragt.

Zur Webseite des Reformationssommers 2017

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren