ERF MenschGott

„Ich war blind und gehörlos“

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 28:39 Minuten

Er ist fasziniert von Mathematik, Physik und Chemie. Schon als Jugendlicher liest Oliver Steiner Bücher über Naturwissenschaften und studiert später Physik. Die Welt erklärt er sich rational, für Gott ist da kein Platz. Doch dann wird er bei einem leichtsinnigen, privaten Experiment mit Sprengstoff schwer verletzt. Im Krankenhaus wird klar: Von nun an ist er blind und gehörlos. In seiner Verzweiflung tut er etwas für ihn völlig Abwegiges: Er bittet Gott um Hilfe.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 0506|2018 Es geht ums Ganze
Wunder

Wunder

Autor:
Metaxas, Eric
Art:
Gebunden, 400
Preis:
14,99 EUR
Von Gott berührt

Von Gott berührt

Autor:
Hohmeyer-Lichtblau, Susanne (Hrsg.) / Röseler, Sigrid (Hrsg.)
Art:
Gebunden, 128
Preis:
10,00 EUR

Kommentare

Von D.L am .

Was für ein starkes Zeugnis , was dieser Mensch durch Jesus
Gnade, Erbarmen, Liebe erfahren hat. Das ist ist sehr berührend. Oliver S. wurde komplett von seiner Blindheit
nd Gehörlosigkeit durch Jesus geheilt.
Jesus Christus ist gegeben alle Macht sowie im Himmel wie
auf Erden! Gelobt sei der HERR. Danke.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Kämpferseele

Sendung vom 07.08.2020

Kämpferseele

Verrat und der Tod ihres Mannes wurden für Damaris Kofmehl zur Zerreißprobe des Glaubens.


Vorschaubild: Straßenkind entdeckt Liebe

Sendung vom 24.07.2020

Straßenkind entdeckt Liebe

Als ehemaliges Straßenkind suchte Natalie Schröder lange in materiellen Dingen nach Liebe.


Vorschaubild: Aufgeben ist keine Option

Sendung vom 17.07.2020

Aufgeben ist keine Option

Plötzlich wird die erfolgreiche Studentin und Sportlerin Amalia Sedlmayr todkrank.


Vorschaubild: Lieber tot als arm

Sendung vom 10.07.2020

Lieber tot als arm

Niels Petersen sucht nach Reichtum und Erfolg – und endet im kolumbianischen Gefängnis.


AnzeigeAnzeige