25.05.2015

Lukas 2,30–32

Woran erkennt man einen Retter oder einen Befreier? Wenn wir in die Geschichte schauen, dann hat es dieser Welt ja scheinbar nicht an Rettern und Befreiern gefehlt. - Wie viele Befreiungskriege gab es schon. Wie viele haben sich schon als Befreier …

24.05.2015

Johannes 16,13

Wenn ich an meine Schulzeit zurück denke, dann muss ich oft daran denken, wie schwer mir der Chemieunterricht fiel. Ich wusste nicht, was die Frau von mir wollte; und das war auch noch meine Klassenlehrerin. Wir hatten auch Mathe bei ihr, das ging …

23.05.2015

1. Petrus 1,8–9

Was haben sie sich für heute vorgenommen? Vielleicht haben sie sich ganz konkrete Ziele gesteckt: Das Wohnzimmer muss mal richtig gründlich gereinigt werden, ein Großeinkauf sollte endlich erledigt werden. Ein guter Freund wartet auf …

22.05.2015

Philipper 3,1

Fröhliche Menschen sind ansteckend. Sie stecken an mit ihrem Optimismus, mit ihrer positiven Sicht, mit ihrem Lachen und ihrer Unbeschwertheit. Fröhliche Menschen ziehen mich aus meinem Stimmungstief. Sie machen Mut, nach vorne zu schauen. Ich …

21.05.2015

Lukas 10,39

Es ist eine ständige Herausforderung, die Balance zwischen Tun und Ruhen, zwischen Pflichterfüllung und Muße richtig auszupendeln. Und das nicht erst im hektischen 21.Jahrhundert, sondern auch schon vor zweitausend Jahren. Der Evangelist …

20.05.2015

Kolosser 1,23

„Es hofft der Mensch, solang er strebt“- diese traurige Allerweltsweisheit genügt nicht, wenn uns in bestimmten Lebenssituationen der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Wenn Hoffnungen zerbrechen, bin ich wie ein Vogel mit …