ERF MenschGott

Wohin mit meiner Schuld?

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:02 Minuten

Als sein Traum von der Olympiateilnahme platzt, stürzt Borislav Romakov ins Bodenlose. Er beendet seine Sportlerkariere und rutscht ins kriminelles Milieu, arbeitet als Geldeintreiber und schließlich als Dealer. Bald hängt auch er an der Nadel. Freunde, denen er Heroin verkauft, sterben. Seine Eltern und seine Freundin sind verzweifelt. Die Schuld erdrückt ihn. Er sieht nur noch eine Chance: Sein Leben zu beenden. Er steht schon auf einem Hochhaus, als er zum ersten Mal das Gefühl hat: Gott ist hier.

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 0506|2016 Versöhnung
Der ungezähmte Messias

Der ungezähmte Messias

Autor:
Eldredge, John
Art:
Gebunden, 304
Preis:
16,99 EUR
Mensch, Gott!

Mensch, Gott!

Autor:
Hohmeyer-Lichtblau, Susanne / Klement, Tanja
Preis:
9,95 EUR

Kommentare

Von A.M.D. am .

Ganz tolles Zeugnis.Boris strahlt so viel Freude aus und wirkt wahrhaftig verändert und voller Kraft und Leben für Jesus.Ich bin echt begeistert darüber wie und wo Gott überall wirkt.Ganz großes Kino.Gottes Segen für Boris:-)


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Vorschaubild: Vom Tod zurückgekehrt

Sendung vom 07.02.2020

Vom Tod zurückgekehrt

Frank Breido war klinisch tot. Nach einer Nahtoderfahrung kommt er zurück ins Leben.


Vorschaubild: „Du bist ein Nichtsnutz“

Sendung vom 31.01.2020

„Du bist ein Nichtsnutz“

Marcel Bürgi hört als Kind oft, er sei ein Nichtsnutz. Das prägt sein weiteres Leben.



AnzeigeAnzeige