/ Das Gespräch

Wie werde ich fit und fröhlich?

Mit 30 Jahren beschließt Tabitha Bühne nicht länger ihren Selbstzweifeln zu glauben.

Tabitha Bühne Buchcover Ab morgen bin ich schön (Bild: Fontis)
Tabitha Bühne stellt ihr neues Buch „Ab morgen bin ich schön!“ vor (Bild: Fontis)

Viele Menschen sind mit sich unzufrieden. Sei es das Aussehen, die Rolle in Beruf und Familie oder die Freizeit. Doch die eigene Wahrnehmung hat manchmal nicht viel mit der Aussenwirkung zu tun. Wie kann man sich mit den Selbstzweifel versöhnen und in ein Gleichgewicht nicht nur mit sich selbst, sondern auch mit Gott kommen? Tabitha Bühne hat genau das durchlebt. Mit 30 Jahren beschließt sie nicht länger beweisen zu wollen, dass sie gut genug ist. Ihr Ansatz: Die „Fit & und Fröhlich-Formel“.

→ Tabitha Bühnes Buch „Ab morgen bin ich schön!“


Banner zum Schwerpunktthema Spiritualität



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren