/ Glaube + Denken

Von Luther bis zur charismatischen Erneuerung

Peter Zimmerling über die vielfältigen Erscheinungsformen evangelischer Spiritualität.

Prof. Peter Zimmerling (Foto: privat)
Prof. Peter Zimmerling (Foto: privat)

In der postchristlichen Gesellschaft meinen viele Menschen, mit dem Christentum fertig zu sein. Sie gehen auf Suche in anderen spirituellen Welten und Kulturen und zimmern sich eine eigene Patchwork-Religion zusammen. Lucia Ewald und Prof. Peter Zimmerling begegnen diesem Interesse durch einen Blick auf die Geschichte und auf die verschiedenen Gestaltungsformen des evangelischen Glaubens. 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.