/ Das Gespräch

Vom Schlager zum Lobpreis

Die Schlagersängerin Ana Maria Nickel entdeckt in einer Lebenskrise Gott und Worship.

Ana Maria Nickel (Foto: Bildschöne Momente)
Ana Maria Nickel (Foto: Bildschöne Momente)

Ana Maria Nickel ist in Rumänien geboren, der Liebe wegen mit 24 Jahren nach Deutschland gezogen. Sie liebt es zu singen – vor allem Schlager. Lange war sie als Alleinunterhalterin unterwegs und hat für Stimmung gesorgt. In einer Krise hat sie Gott ganz neu entdeckt. Heute singt sie keine Schlager mehr, sondern sie singt für Gott. Davon erzählt sie in der Sendung Das Gespräch mit Stefan Loß.


Banner zum Schwerpunktthema Gebet


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.