Umfrage

Genug der Blumen, Worte sind besser

Zum Valentinstag: Schreiben Sie mal wieder ein Liebesgeständnis!

Na, haben Sie bereits Pralinen in Herzform besorgt oder halten Sie heute auf dem Heimweg noch schnell beim Blumenladen? Alle kurzentschlossenen Valentinstags-Überrascher aufgepasst: Blumen sind gut, Worte sind besser. Sparen Sie sich den hektischen Last-Minute-Einkauf, sondern schreiben Sie mal wieder einen richtigen Liebesbrief. Denn Worte verändern so viel: Sie drücken aus, was unser Herz fühlt und sie machen die Liebe greifbar.

Was lieben Sie an Ihrem Partner? Wofür sind Sie besonders dankbar und worauf schauen Sie gern zurück? Schreiben Sie es auf! Erste Inspirationen können Ihnen die Liebesgeständnis von ERF Mitarbeitern geben, die wir auf dieser Seite zusammengestellt haben. Machen Sie mit, schreiben Sie in das Kommentarfeld am Ende der Seite und zeigen Sie es anschließend Ihrem Partner.

„Danke, dass du mit mir auch Brettspiele mit Zwergen und Elfen ausprobierst.“

Unser Anfang war erstmal schwierig: Du warst die Tochter des neuen Pastors meiner Gemeinde und ich der beste Freund deines Bruders. Dann mussten wir auch noch jeweils ein halbes Jahr voneinander getrennt verbringen. Ich bin echt dankbar, dass wir das und vieles mehr meistern konnten. Im Sommer ist es endlich soweit: Aus der Tochter meines Pastors und der Schwester meines besten Freundes wird dann meine Frau. Nach knapp 8 Jahren Beziehung wird geheiratet. Ich freue mich darauf, weil ich dann endlich mehr Zeit mit dir verbringen kann. Unseren Hochzeitstag (18.08.18) werde ich mir gut merken können.

Marcel, seit 7 Monaten verlobt

 

Was ich an meiner Frau liebe ist, ihre unbändige Lebensfreude und Ruhe. Ich bin begeistert von ihrer Kreativität und ihrer Sehnsucht nach Gott. Ich liebe es, dass sie Jesus von ganzem Herzen liebt und wirklich jeden Tag mit Gott lebt. Ihre Entscheidungen mit ihm trifft und auf seine Weisung wartet. Ich schätze ihren Rat sehr, da sie eine sehr weise Frau ist. Und was mich immer wieder staunen lässt, ist ihre Schönheit.

Tobias, seit 16 Jahren verheiratet

 

An dir liebe ich deine Leidenschaft, immer dein Bestes geben zu wollen. Du motivierst und forderst mich heraus, mich nicht zu schnell zufrieden zu geben und so das Optimum aus mir herauszuholen. Ich bewundere deinen Mut, dich auf neue herausfordernde Situationen einzulassen und deine unbändige Energie, deine Träume Wahrheit werden zu lassen. Ich bin auch sehr dankbar dafür, dass du nicht nur meine Frau, sondern auch meine Freundin bist. Danke, dass du mich trotz meiner Schwächen liebst und bereit bist, mit mir auch Brettspiele mit Zwergen und Elfen auszuprobieren. 

Claas, seit einem Jahr verheiratet

„Du bist mein absoluter Lieblingsmensch.“

Ich liebe an meinem Mann seinen unerschütterlichen Optimismus. Egal wie schlecht eine Situation aussieht, ihm fällt immer etwas Positives ein. Ab und zu rolle ich dann mit den Augen und frage mich: Wie kann man nur so naiv sein? Doch schon oft hat er mir damit wieder ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert und mir neue Hoffnung gegeben. Deshalb bin ich sehr dankbar, dass ich ihn habe.

Rebecca, seit 3,5 Jahren verheiratet

 

An meinem Mann liebe ich unter anderem seine wertschätzende Art. Er ist verlässlich, liebevoll, hilfsbereit und hat einen tollen Humor. Wir lachen sehr viel zusammen, führen aber auch tiefe Gespräche und können über alles diskutieren. Mein Mann hinterfragt viel und hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Er liebt mich trotz meiner Schwächen, ermutigt mich und glaubt an mich, auch, wenn ich das mal nicht kann. Ich schätze es, dass wir so ein eingespieltes Team sind, uns im Alltag gegenseitig unterstützen und ergänzen. Besonders liebe ich es, gemeinsam etwas Schönes zu unternehmen, Pläne zu schmieden, aber auch einfach mal nichts zu tun. Ich kann meinem Mann alles anvertrauen und ganz ich selbst sein. Bei ihm fühle ich mich zu Hause.

Jessica, seit 5,5 Jahren verheiratet

 

Ich liebe es, in dir die Person gefunden zu haben, die alles von mir kennt und es niemals zu meinem Nachteil nutzt. Ich liebe es, wenn du statt mit Auberginen mit Zucchini nach Hause kommst und darüber lachen kannst: Du schaffst es so oft, dich nicht zu ärgern, sondern nach Lösungen und Alternativen zu suchen. Das fasziniert mich sehr an dir! Danke für deine unglaubliche Ausdauer im Kaffeekochen und Zuhören. Du bist mein absoluter Lieblingsmensch.

Annabel, seit einem Jahr verheiratet


Kommentare

Von Tobias, seit 5,5 Jahren verheiratet am .

Ich liebe meine Frau für Ihre unbändige Lebensfreude und Ihren fantastischen Humor. Zudem ist Sie wunderschön, bei Ihrem Anblick geht die Sonne auf. Wenn Sie anfängt zu singen mit Ihrer einzigartigen Stimme überkommen mich Wogen aus Gänsehaut. Ich kann bei Ihr so sein wie ich bin mit allen Schwächen und Verletzungen, kann meine Fassade fallen lassen ohne Angst haben zu müssen. Sie zeigt mir Seiten an mir die ich noch nicht kannte und macht mich damit kompletter und ganzer. Durch Sie lerne ich mehr


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.