Meldung Lesezeit: ~ 2 min

ERF Pop präsentiert die Live-Show „Nacht des Glaubens“

5 gute Gründe, warum Sie das Facebook-Live-Event nicht verpassen sollten

Warum lässt Gott eigentlich meine Krankheit zu? Wie sieht Gott überhaupt aus? Hat jeder den Heiligen Geist? Und wann wird die Welt endlich besser? Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine Frage an Gott frei. Fällt ihnen etwas ein, worüber die Fragezeichen in Ihrem Kopf kreisen?

Dann zerbrechen Sie sich nicht länger allein den Kopf darüber, sondern stellen Sie Ihre Frage ERF POP während der „Nacht des Glaubens“. Am Freitag, 28. April ab 20 Uhr beantworten Studiogäste wie der ICF-Pastor Tobias Teichen dann ihre Fragen Live im Facebook-Stream. Warum Sie das tun sollten? 5 gute Gründe, warum Sie das Facebook-Live-Event nicht verpassen sollten:

1. „Fragen gehören unbedingt zum Glauben dazu.“         

Fragen an und über Gott sind manchmal leicht und manchmal schwer zu beantworten – bisweilen sind Antworten offensichtlich, aber genauso oft gibt es keine einfache Antwort. Oft bleiben Fragen deshalb unausgesprochen, dabei sind sie glaubensnotwendig, meint Studiogast Gofi Müller:„Ich finde es gut, wenn man die Chance hat, Fragen an den eigenen Glauben zu stellen. Ich habe dauernd Fragen an meinen eigenen Glauben. Umso länger ich glaube, umso mehr Fragen kommen dazu. Fragenstellen und offen ausdrücken gehört unbedingt zum Glauben dazu.“ Nur wer den Mut hat zu Fragen, kann einen Glauben entwickeln oder seinen Glauben weiter entwickeln.

2. Ihre Fragen, ihre Reaktionen und ihre Show!

Sie können die Show nicht nur Live über den Facebook-Stream verfolgen, sondern auch aktiv werden und damit Teil der Show sein. Schicken Sie Ihre Fragen per Mail an [email protected] oder kommentieren Sie Fragen während des Facebook-Live-Streams. Wenden Sie sich mit der Frage an einen bestimmten Studiogast oder an die ganze Runde, reagieren Sie direkt auf die Antworten oder stellen Sie Gegenfragen– Ihren Reaktionen sind keine Grenzen gesetzt.

3. Ihre Fragen im Gespräch unter prominenten Gästen

Auf ihre Fragen antwortet eine bunte Mischung an unterschiedlichen Menschen. Mit  ERF Pop Moderator Tobias EAE Schuffenhauer im TV Studio sind neben Künstler Gofi Müller auch  Tobias Teichen, Pastor der ICF München sowie Sängerin und Songwriterin Katja Zimmermann.  Diskussionen sind vorprogrammiert!

4. Nicht nur LIVE-Talk, sondern auch LIVE-Musik

Außerdem gibt es Musik von JONNES, einem jungen Mann, der mit eingängige Melodien und tiefgehenden Texten das Leben hinterfragt. Hören Sie seine Songs Live aus unserem TV-Studio über den Facebook-Stream.

5. Etwas wird über die Nacht hinaus gehen

„Manchmal wenn man mit einer Frage konfrontiert ist und eine Antwort geben will, fängt man erst an, neue Gedanken zu denken. Und man denkt hinterher: Wo kam das denn jetzt her? Auf solche spannende Momente habe ich Lust. Das wird cool!“ Auf neue Erkenntnisse dieser Art durch die „Nacht des Glaubens“ freut sich Gofi Müller. Und auch aus diesem Grund lohnt es sich, einzuschalten: Weil neue Gedanken, Antworten und Erkenntnisse über diese Nacht hinaus bestand haben werden.

Seien Sie dabei bei der Premiere: Das ERF Pop Facebook-Live-Event 2017 die „Nacht des Glaubens“ am 28. April ab 20:00 Uhr LIVE auf Facebook: Facebook.de/erfpop.

Sie können sich außerdem noch einen Platz bei uns im TV-Studio in Wetzlar sichern. Melden Sie sich hierfür zeitnah mit per Mail an [email protected] an.

 

Das vollständige Interview mit Gofi Müller können Sie hier nachhören.

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.