Gedanken zur Jahreslosung 2017

Ein unbezahlbares Geschenk

Gedanken zur Jahreslosung 2017 von ERF Vorstandsvorsitzenden Jörg Dechert.

„Alle Jahre wieder…“ ist Weihnachten. Und alle Jahre wieder ist Weihnachten vorbei. Und in den Einzelhandelsgeschäften und Online-Kaufhäusern hat der Geschenkumtausch Hochkonjunktur. Mancher hat sich vielleicht Kleidung gewünscht, aber die Größe passt einfach nicht. Mancher hat sein erhofftes Geschenk bekommen, war davon aber schon nach wenigen Tagen enttäuscht. Mancher hat sich bewusst Geld gewünscht, damit er sich sein Geschenk nachträglich selbst kaufen kann.

Dabei heißt Weihnachten ja eigentlich: Gott macht ein Geschenk. Uns allen, jedem Menschen, der sich beschenken lässt. In der Jahreslosung 2017 aus der Bibel (Hesekiel 36,26) ist das so formuliert:

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Ein Geschenk, das man nie mehr umtauschen will

Ein neues Herz, ein neues Geist − dieses Geschenk stand vermutlich bei keinem Menschen vor Weihnachten auf der Wunschliste. Und trotzdem braucht es jeder Mensch: Ein neues Herz. Einen neuen Geist. Etwas, das in uns leben und zu uns gehören darf − und das wir uns doch selbst nicht schenken könnten. Aber Gott schenkt es gerne, in Jesus Christus.

Wer dieses neue Herz, diesen neuen Geist geschenkt bekommen hat, der wird es nicht mehr umtauschen wollen. Dieses Geschenk passt wie auf den Leib geschneidert. Dieses Geschenk enttäuscht nicht nach kurzer Zeit. Und selbst kaufen kann ich mir dieses Geschenk auch nicht.

Nicht nur „alle Jahre wieder“, sondern auch im Zeitraum zwischen zwei Weihnachtsfesten gilt dieses Versprechen Gottes: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Ich wünsche mir und Ihnen: Lassen wir uns beschenken.


Kommentare

Von Corinna A. am .

Lieber Jörg,
die neue Jahreslosung spricht mich sehr an, umrahmte auch das programm der Silvesterfreizeit, die hinter mir liegt.
Weiterhin Gottes Segen wünscht Ihnen Ihre Corinna A.

Von mat am .

http://www.ebay.de/itm/201756858452?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Von Karl-Heinz B. am .

Danke für deine wertvollen Worte. Auch Dir ein gesegnetes Neues Jahr.

Von Peter M. am .

Danke für die Neujahrsgedanken, ich wünsche Ihnen ebenfalls Gesundheit und weiter gute Sendungen. Ihr Peter M.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.