Andacht

Typisch Montag! Kennen Sie den Gedanken auch? Montagsmorgens ist die Welt mein Feind. Das Schrillen des Weckers ist die erste Kampfansage. Unter der Dusche wird das Wasser plötzlich eiskalt, weil der Obermieter anscheinend auch gerade duscht. Und weil es so schön ist, verpasse ich auch noch den Bus. Zu spät und nass vom Regen komme ich auf der Arbeit an, wo mich ein streikender PC begrüßt. „Herrlich“, denke ich zynisch und der Rest des Tages ist für mich gelaufen.

Allzeit fröhlich – geht das?

Wir alle erleben solche Tage. Denn auch schlechte Tage gehören zum Leben dazu. Doch wie gehe ich als Christ mit diesen Tagen um? Gebe ich der schlechten Laune nach und hoffe, dass morgen die Welt wieder in Ordnung ist? Das ist oft meine Taktik: Augen zu und durch. Das ist aber leider total unbiblisch.

Denn in